Presseartikel zu den südwestdeutschen Meisterschaften

Karate-Talente aus Pforzheim sammeln Medaillen bei süddeutschen Meisterschaften

Viernheim. Das Karate-Zentrum Pforzheim war kürzlich bei den südwestdeutschen Karate-Meisterschaften in Viernheim durchaus erfolgreich.

Für einige Kinder und Jugendliche war das die erste Teilnahme an einem größeren Wettkampfturnier. Die jungen Kämpfer vom Karate-Zentrum Pforzheim waren jedoch gut vorbereitet und in Topform. Sie kehrten mit vielen Titeln und Medaillen nach Hause.

Als neuer Meister kehrten Marko Bradac (Kumite/ 7. Kyu/AK 12-13 Jahre) und Vladislav Dudarenko (Kumite und Kata (1. Dan/16-17 Jahre) nach Hause zurück. Bradac wurde zudem Dritter in der Disziplin Kata. Daniel Trottnow (6. Kyu/ AK 14-15 Jahre) räumte einmal Silber (Kumite) und einmal Bronze (Kata) ab. Ebenfalls den dritten Platz erreichten Dzenan Mazic (Kata/6. Kyu, AK 9-11 Jahre), Lukas Straub (Kumite/7. Kyu/AK 12-13 Jahre), Daniel Trottnow (Kata/6. Kyu/AK 14-15 Jahre) und Daniel Eckert (Kumite/3. Kyu/AK 16-17 Jahre).

https://www.pz-news.de/sport_artikel,-Karate-Talente-aus-Pforzheim-sammeln-Medaillen-bei-sueddeutschen-Meisterschaften-_arid,1739685.html